LUKB-Zukunftspreis

LUKB-Zukunftspreis

Sie wählen - wir fördern

LUKB-Zukunftspreis – die Plattform, welche nachhaltige Projekte im Wirtschaftsraum Luzern mit positiver Wirkung auf Gesellschaft und Umwelt unterstützt und somit eine bessere Zukunft für uns alle schafft.

Das Voting geht los – stimmen Sie jetzt ab!

Von den eingereichten Projekten haben es neun in die Voting-Phase geschafft. Bis am 22. Mai 2022 können Sie nun mitentscheiden, welche Projekte von der Luzerner Kantonalbank finanziell unterstützt werden.
Bitte beachten Sie, dass Sie zwecks Verifikation eine Schweizer Mobiltelefonnummer für das Voting angeben müssen. Nach Eingabe der Mobiltelefonnummer erhalten Sie eine SMS-Nachricht mit einem Code, mit dem Sie eine Stimme abgeben können. Sie können insgesamt drei Stimmen, verteilt auf drei Projekte, vergeben.
Wir weisen Sie darauf hin, dass die IP-Adresse und Ihre Mobiltelefonnummer protokolliert werden. Sofern mehrere Teilnehmer von einer gleichen IP-Adresse (z. Bsp. ein ganzer Haushalt) abstimmen, kann es zu Einschränkungen kommen. Bitte nutzen Sie in diesem Fall Ihr Mobilfunknetz (WLAN ausschalten).

Voting LUKB-Zukunftspreis

LUKB Voting Live

  • Die nachhaltigste Versuchung in Luzern
    1466 Stimmen

    SMS Verifikation

    Bestätigen Sie OTP

    Bitte überprüfen Sie Ihre SMS Nachrichten
  • Faroo
    420 Stimmen

    SMS Verifikation

    Bestätigen Sie OTP

    Bitte überprüfen Sie Ihre SMS Nachrichten
  • Fitnesstraining für Menschen mit Demenz
    1593 Stimmen

    SMS Verifikation

    Bestätigen Sie OTP

    Bitte überprüfen Sie Ihre SMS Nachrichten
  • Jubla-Huus Hochdorf
    2673 Stimmen

    SMS Verifikation

    Bestätigen Sie OTP

    Bitte überprüfen Sie Ihre SMS Nachrichten
  • Kooperative Kunigo
    573 Stimmen

    SMS Verifikation

    Bestätigen Sie OTP

    Bitte überprüfen Sie Ihre SMS Nachrichten
  • Madame Frigo
    697 Stimmen

    SMS Verifikation

    Bestätigen Sie OTP

    Bitte überprüfen Sie Ihre SMS Nachrichten
  • Peer-Chat Luzern
    522 Stimmen

    SMS Verifikation

    Bestätigen Sie OTP

    Bitte überprüfen Sie Ihre SMS Nachrichten
  • Slowflowers aus Luzern
    393 Stimmen

    SMS Verifikation

    Bestätigen Sie OTP

    Bitte überprüfen Sie Ihre SMS Nachrichten
  • WfW Aquademia
    2511 Stimmen

    SMS Verifikation

    Bestätigen Sie OTP

    Bitte überprüfen Sie Ihre SMS Nachrichten

Die Finalisten des Projektwettbewerbs

Die nachhaltigste Versuchung in Luzern

Der Kulturhof Hinter Musegg macht Nachhaltigkeit erlebbar: Auf dem Pfad rund um den Hof gibt es Infotafeln sowie Führungen.

Faroo

Über diese Webplattform können Unternehmen Arbeitsgeräte mieten und vermieten – etwa Bagger, Krane, usw..

Fitnesstraining für Menschen mit Demenz

Auf dem Hof Rickenbach trainieren Demenzbetroffene täglich ihre Fitness. Dabei soll sie eine Trainerin unterstützen.

Jubla-Huus Hochdorf

Das Jugendhaus ist ein Treffpunkt für die Vereine Jungwacht und Blauring. Ihr Ziel: ein energieautarkes Gebäude.

Kooperative Kunigo

Kunigo stellt aus nicht genutzten Textilien neue Produkte her, ermöglicht so Menschen mit Migrationsgeschichte einen Erwerb.

Madame Frigo

An Anlässen und mit Aktionen die Bevölkerung für das Thema Food Waste sensibilisieren – das ist der Plan von Madame Frigo.

Peer-Chat Luzern

Im Chat der Pro Juventute finden Jugendliche Hilfe von jungen Erwachsenen. Dieses Angebot soll ausgebaut werden.

Slowflowers aus Luzern

Ungenutzte Flächen in der Stadt mit Blumen bepflanzen: biologisch, saisonal und das für den regionalen Verkauf.

WfW Aquademia

Ein Programm von «Wasser für Wasser»: Hier lernen Jugendliche, fair und klimafreundlich mit Wasser umzugehen.

Worum geht es bei diesem Projektwettbewerb?

Die Luzerner Kantonalbank engagiert sich für eine nachhaltige Zukunft im Kanton Luzern und finanziert Projekte, die nachhaltiges Handeln in Bezug auf soziale oder ökologische Dimensionen unterstützen.

Wieso engagiert sich die Luzerner Kantonalbank?

Mit diesem Projektwettwerb möchte die Luzerner Kantonalbank die nachhaltige Entwicklung im Kanton Luzern fördern. Der Projektwettbewerb soll einen Anreiz schaffen, sich mit aktuellen Fragestellungen eines nachhaltigen Lebens auseinanderzusetzen und die notwendigen Veränderungen voranzutreiben.

Wie funktioniert dieser Projektwettbewerb?

Die bis am 31. März 2022 eingereichten Projekte wurden von einem Beirat geprüft und einer Vorselektion unterzogen. Neun auserwählte Projekte werden auf dieser Plattform präsentiert. Mittels Voting wird die Bevölkerung entscheiden, welche drei Projekte von der Luzerner Kantonalbank finanziell unterstützt werden. Jeder Teilnehmer darf vom 2. bis 22. Mai 2022 einmal am Voting teilnehmen und insgesamt drei Stimmen an drei unterschiedliche Projekte vergeben.

Finanzierung der Siegerprojekte

Die Luzerner Kantonalbank wird die drei Projekte, die im Voting die meisten Stimmen erhalten, finanziell unterstützen. Das Siegerprojekt wird bis zu einem maximalen Betrag von 75’000 Franken durch die LUKB finanziert. Das zweitplatzierte Projekt wird mit maximal 50’000 Franken und das drittplatzierte Projekt mit maximal 25’000 Franken unterstützt.
Sollte der Finanzierungsbedarf der drei erstplatzierten Projekte kleiner als 150’000 Franken sein, so werden die freien Mittel an das nächstplatzierte Projekt (vierter Rang, usw.) ausbezahlt.

Voraussetzungen:

Ihr Projekt muss einen nachhaltigen Nutzen für die Bevölkerung im Kanton Luzern erzielen. Mit Ihrem Vorhaben setzen Sie neue Impulse und leisten somit einen Beitrag für eine bessere Zukunft. Zusätzlich unterstützt Ihr Projekt eines der folgenden sechs Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals, SDGs) der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Entwicklung:

Terminplan

31. März 2022

Projekteinreichung 

Bis am 31. März 2022 können über diese Platt-
form nachhaltige Projekte eingegeben werden.

31. März 2022
30. April 2022

Vorselektion der Projekte

Sämtliche eingehenden Projekte werden von
unserem Beirat sorgfältig geprüft und einer
Vorselektion unterzogen.

30. April 2022
2. Mai 2022

Start Publikumsvoting

Unter den selektierten Projekten findet im
Zeitraum vom 2. bis 22. Mai 2022 ein öffentliches Voting statt.

2. Mai 2022
22. Mai 2022

Ende Publikumsvoting

22. Mai 2022
Juni 2022

Preisverleihung

Die Preisverleihung findet im Juni 2022 statt.

Juni 2022

Beirat

Antoinette Stocker
Leiterin Marketing & Sponsoring
Luzerner Kantonalbank AG

Katrin Muff
Director
The Institute for Business Sustainability, Luzern

Daniel von Arx
Leiter Kommunikation & Mediensprecher
Luzerner Kantonalbank AG

Roland Wöhr
Leiter Nachhaltigkeit Asset Management
Luzerner Kantonalbank AG