LUKB-Zukunftspreis

Die nachhaltigste Versuchung in Luzern

Kulturhof Hinter Musegg

2150 Stimmen

Der Kulturhof Hinter Musegg ist ein Bio-Bauernhof mitten in der Stadt Luzern. Das Team, das den Hof betreibt, setzt sich für das allgemeine Verständnis kultureller und ökologischer Werte in der Öffentlichkeit ein. Der Kulturhof lädt Besucher und Besucherinnen ein, gemeinsam eine nachhaltige Zukunft zu gestalten.

Mit seinem neuen Projekt will der Kulturhof die 17 Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, kurz SDGs) auf einfache Art vermitteln. Zu diesem Zweck soll rund um den Hof ein öffentlicher «SDG-Pfad» entstehen, auf dem Nachhaltigkeit lustvoll und hautnah erlebt werden kann. Unter dem Namen «Die nachhaltigste Versuchung in Luzern» werden die UNO-Ziele auf Infotafeln erklärt. Die Signete liefern weiterführende Informationen und geben Impulse, wie die Besucher und Besucherinnen sich selbst nachhaltiger verhalten können.

Der Kulturhof macht die SDGs anhand konkreter Beispiele fassbar und will aufzeigen, was möglich ist: etwa die lokale und naturnahe Produktion von Obst und Gemüse, die saisonale Küche, die Produktion, Speicherung und Nutzung von eigenem Strom, Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Der Pfad soll kostenlos zugänglich sein. Darüber hinaus will der Kulturhof Hinter Musegg geführte Spaziergänge und Seminare für Gruppen anbieten, in denen Interessierte eigene Ideen entwickeln, um Nachhaltigkeit in ihrem Umfeld anzuwenden.

Der Kulturhof Hinter Musegg erhofft sich von der LUKB einen Förderbeitrag von 46’000 Franken. Damit werden der SDG-Pfad sowie die Seminarreihe entwickelt und umgesetzt, sowie die ersten fünf Seminartage finanziert.

Die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen sind komplex und für viele nur schwer fassbar. Mit dem SDG-Pfad leistet das Projekt einen positiven Bildungsbeitrag für die Gesellschaft. Besucherinnen und Besucher lernen, wie sie ihren Konsum gestalten können, ohne die Umwelt oder das Klima zu belasten. Das Angebot ist ein Schritt, um das Bewusstsein der Menschen zu stärken, und somit die Nachhaltigkeit der Städte und Gemeinden.

Unterstützte SDGs:

– Nachhaltige Städte und Gemeinden
– Verantwortungsvoller Konsum und Produktion
– Massnahmen zum Klimaschutz